London Office+44 (0) 207478 2500

Search the latest jobs

Assistant Fund Manager (m/w) Europe

Ref: BN/1265717
Salary
Negotiable
Location
Germany, Hessen
Sector
Property & Real Estate, Fund Management
Date
29th January 2016
Job Type
Permanent

Unser Mandant, Aviva Investors, einer der weltweit größten und führenden Immobilienanlagenmanager, verwaltet derzeit über 33 Milliarden Euro an Vermögen, welches in Großbritannien, Europa, Asien und Amerika investiert ist. Ziel des Unternehmens ist es, kurz-, mittel- und langfristige Anlagelösungen zu entwickeln, die ganz auf die Anforderungen anspruchsvoller Kunden zugeschnitten sind. 

Durch diesen Umfang und aufgrund des positiven Ansehens befindet man sich im Genuss eines Wettbewerbsvorteils in Bezug auf Marktdeckung und den Zugriff auf die attraktivsten Immobilieninvestmentmöglichkeiten für seine Kunden. Des Weiteren erfreut sich das Immobilienteam unseres Auftraggebers als Innovator in der paneuropäischen Immobilienbranche eines ausgezeichneten Rufs, und zwar beim Erkennen neuer attraktiver Marktbereiche für Investments und bei der Einführung innovativer Fonds und Dienstleistungen, wodurch Anlegern Zugriff auf Regionen oder Marktsegmente ermöglicht wird, die ihnen bisher verschlossen waren.

Im Zuge der positiven Marktentwicklung sowie im Hinblick auf die geplante weitere Expansion – im Speziellen für diesen sehr erfolgreichen und mehrmals ausgezeichneten offenen Immobilienfonds – suchen wir ab sofort exklusiv im Auftrag unseres Kunden einen fachlich versierten, koordinationsstarken und äußerst professionellen Assistant Fund Manager (m/w) Europe für den Standort Frankfurt am Main.

Ziel dieser höchst anspruchsvollen Aufgabe und breit aufgestellten Funktion wird es sein, die Überwachung, Kontrolle und Koordination aller Abläufe in Bezug auf die Fondsaktivitäten, zur Erreichung der vereinbarten Ziele sowie der positiven Fondsentwicklung, zu übernehmen.

Das Aufgabengebiet

  • Mitverantwortung für ein breites Aufgabengebiet eines offenen Immobilienfonds (aktuell ca. EUR 750 Mio. AuM) in enger Zusammenarbeit mit dem Fondsmanager in Frankfurt am Main, internen Teams in Europa, Investoren und dem externen Investment-/Asset-Manager
  • Qualitätssicherstellung des internen und externen Fund-Reportings
  • Prüfung und Beurteilung von Wirtschaftlichkeitsberechnungen bei Ankaufentscheidungen sowie die Analyse von Optimierungskonzepten
  • Effizientes Prozessmanagement von mehreren Ankaufsprozessen zur gleichen Zeit
  • Steuerung des Joint-Venture-Partners hinsichtlich des vollumfänglichen Ankaufsprozesses inkl. des gesamten DD-Prozesses, der Analyse und Prüfung von Risikoanalysen
  • Kontrolle und kritische Analyse von allen Maßnahmen des Asset-Managements
  • Koordination aller am Portfolio beteiligten Mitarbeiter/-innen (Asset-Management, Controlling etc.) inklusive externer Dienstleister (Steuer- und Rechtsberater, Wirtschaftsprüfer, Sachverständige usw.)
  • Ansprechpartner/-in für sowie Betreuung von institutionellen Kunden (Investorreporting, Fondspräsentation usw.)
  • Laufende Beobachtung und Analyse der Immobilien- und Kapitalmärkte sowie des Wettbewerbs zur Identifizierung von Marktchancen und -risiken sowie Wegbereitung für kontinuierliche Pipeline attraktiver Investmentmöglichkeiten
  • Vorbereitung von Gesellschaftsversammlungen und Anlegerpräsentationen
  • Unterstützende Vorbereitung des Businessplans für den Fonds und auf Einzelobjektbasis
  • Enge Zusammenarbeit mit internen Kollegen/Partnern in den verschiedenen Ländern zur regelmäßigen Analyse der Märkte vor Ort
  • Direkte Berichterstattung an den Managing Director Germany sowie an den Fondsmanager

 Das Anforderungsprofil

  • Abschluss eines Wirtschaftsstudiums, vorzugsweise mit immobilienspezifischer Ausrichtung und möglichst ergänzt um eine (immobilien-) wirtschaftliche Zusatzausbildung (Master in Real Estate,
  • Immobilienökonom/-in etc.)
  • Mindestens 3-5 Jahre Fachbezogene Berufserfahrung im Immobilienbereich, idealerweise in einem der folgenden Bereiche: Investment-/Asset-Management, Portfoliomanagement oder als Analyst/-in
  • Sehr gutes Verständnis des Ankaufsprozesses von Gewerbeimmobilien sowie ausgeprägte Organisations- und Koordinationsstärke zur gleichzeitigen Steuerung mehrerer Prozesse
  • Ausgezeichnete Erfahrung in der Erstellung von detaillierten Berichten in englischer Sprache
  • Gute analytische Fähigkeiten gepaart mit profunden Kenntnissen im Cash-Flow-Modelling
  • Selbstständig agierende, präzise arbeitende, engagierte Persönlichkeit mit Kommunikationsgeschick sowie professionellem Auftreten
  • Höchste Präsentationsaffinität gegenüber internen und externen Ansprechpartnern sowie die Fähigkeit, gute Geschäftsbeziehungen zu halten und die Zufriedenheit dieser zu erhöhen
  • Ausgeglichene und zuverlässige Persönlichkeit gepaart mit Teambewusstsein, Stressresistenz und Kundenorientierung
  • Ausgezeichnete Beherrschung der deutschen und englischen Sprache (schriftlich und mündlich), eine weitere europäische Fremdsprache ist vorteilhaft

 

Interesse geweckt?

Dann senden Sie bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter Nennung der Referenznummer BN/1265717 an bewerbung@cobaltrecruitment.com oder rufen Sie unsere vom Mandanten exklusiv beauftragte und spezialisierte Beraterin Frau Bushra Nadeem unter +49 (0)69 3 4877 4472 an, um vorab weitere Einzelheiten zu dieser Position zu erfahren. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

If this role is not of interest, please feel free to register with your cv so you can be considered for any roles as soon as they become available. Alternatively, you can also register for job alerts via email.