London Office+44 (0) 207478 2500

Search the latest jobs

Experte für aufsichtsrechtliches Reporting (w/m/d)

Ref: PSc/1283826
Salary
Negotiable
Location
Germany, Bayern
Sector
Financial Services, Asset Management
Date
12th March 2020
Job Type
Permanent

Firmenprofil

In seiner über 19-jährigen Erfolgsgeschichte hat sich unser Mandant zu einem der führenden unabhängigen Anbietern von alternativen Investmentprogrammen in Europa entwickelt. Dank einer umfassenden internationalen Expertise in den Asset-Klassen Private Equity, Private Debt und Infrastructure konnte auch im letzten Jahr das Unternehmensergebnis ein weiteres Mal übertroffen werden. Neben Primaries bilden ebenso Secondaries und Co-Investments den Investitionsfokus bei den angebotenen Beteiligungsprogrammen.
Mit einem Team von über 100 Mitarbeitern betreut unser Mandant an 5 Standorten in Europa, Asien und den USA mehr als 150 institutionelle Investoren und verwaltet dabei ein Vermögen von fast 10 Milliarden Euro.

Für das kommende Jahr sollen weitere ertragreiche Marktopportunitäten generiert werden, weshalb auch ein weiterer Wachstum im Team zu verzeichnen ist. Auf Grund dieser Expansion und zur weiteren Verstärkung suchen wir im Auftrag unseres Mandanten am Standort München eine Person als Experte für aufsichtsrechtliches Reporting (m/w/d). Die Position ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.

Neben einer vielseitigen und abwechslungsreichen Aufgabe innerhalb eines dynamischen und international erfahrenen Teams mit einem sehr guten Betriebsklima erwartet Sie insbesondere eine Position mit attraktiver und leistungsgerechter Vergütung, flexiblen Arbeitszeiten und einem umfassenden Weiterbildungs- und Entwicklungsangebot.

Das Aufgabengebiet

  • Sie verantworten die regelmäßige Erstellung und Bearbeitung des Reportings, insbesondere Solvency II, CRR und ESG
  • Wirken aktiv bei der Erfassung von aufsichtsrechtlich erforderlichen Daten mit und sorgen zudem für eine Sicherstellung der Qualität
  • Unterstützen bei der Umsetzung von internen Projekten
  • Sie beobachten die gesetzliche Entwicklung und übernehmen die Erstellung von Fachkonzepten sowie die laufende Anpassung des Berichtswesens an die gesetzliche Entwicklung, jeweils in enger Zusammenarbeit mit dem Strukturierungsteam
  • Unterstützen aktiv bei der Weiterentwicklung von Tools- und Prozessen
  • Sie sind Ansprechpartner sowohl für Mandanten als auch externe Prüfer

Das Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsmathematik oder Wirtschaftsinformatik – vorzugsweise mit Versicherungsschwerpunkt (oder mehrjährige Berufserfahrung)
  • Erste relevante Berufserfahrung im Versicherungs- oder Bankensektor oder in entsprechenden Abteilungen von Beratungs- bzw. Wirtschaftsprüfungsunternehmen
  • Ausgeprägte IT Affinität, Erfahrung mit Datenbanken und Datenanalysewerkzeugen von Vorteil
  • Sehr gute Kenntnisse in der Abbildung von Kapitalanlagen in Versicherungen der Banken (Solvency II, CRR)
  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich der Kapitalanlage, Erfahrung in Accounting, Bilanzanalyse oder der Bewertung von Finanzinstrumenten von Vorteil

Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich bitte online über den Bewerbungsbutton oder rufen Sie unseren vom Mandanten exklusiv beauftragte und spezialisierte Berater Patrick Schön unter +49 (0)89 2154 77 836 an, um vorab weitere Einzelheiten zu dieser Position zu erfahren.

If this role is not of interest, please feel free to register with your cv so you can be considered for any roles as soon as they become available. Alternatively, you can also register for job alerts via email.

Our offices