London Office+44 (0) 207478 2500

Search the latest jobs

Leiter (m/w/d) Compliance

Ref: L30/SHi/1283692
Salary
Negotiable
Location
Germany, Bayern
Sector
Legal, Finanzen
Date
14th February 2020
Job Type
Permanent

Das Firmenprofil

Unser Mandant gehört zu und einem der bedeutendsten und renommiertesten Häuser für internationale, großvolumige gewerbliche Immobilienfinanzierungen. Neben Deutschland ist man in den wirtschaftsstärksten Ländern Europas vertreten und plant mit steigenden Zahlen im Auslandsgeschäft. Neben einer Kultur, die sich durch Dynamik, flache Hierarchien und Nachhaltigkeit auszeichnet, setzt man auf Innovation sowie eine zukunfts-orientierte Denkweise. Zeitgemäße Arbeitszeitmodelle, Modern Workplaces, diverse Sozialleistungen, Förderung eines positiven Betriebsklimas sowie der persönlichen Weiterentwicklung sind Faktoren, die unseren Mandanten von den Mitbewerbern unterscheiden. Zur Unterstützung des Compliance Teams suchen wir für unseren Kunden einen Leiter (m/w/d) Compliance in bester Lage am Standort München.

Das Aufgabengebiet

  • Verantwortung der Position als Geldwäschebeauftragter (m/w/d), WpHG-Compliance-Beauftragter (m/w/d) sowie MaRisk-Compliance-Beauftragter (m/w/d)
  • Entwicklung des Compliance Managements, Verantwortung der Einhaltung bereits aufgesetzter WpHG Compliance sowie Prozess- und Methodenoptimierung einer MaRisk Compliance
  • Durchführung der jährlichen Risikoanalyse sowie Definition von Präventionsmaßnahmen und Kontrollplänen
  • Verantwortung für die Einhaltung von Geldwäschevorgaben
  • Reporting an die Geschäftsführung und den Aufsichtsrat sowie Funktion als Ansprechpartner von Compliance- und Geldwäscheanfragen der Bankenaufsicht, der Strafverfolgungsbehörden und des Bundeskriminalamts
  • Konzeption und Durchführung von internen Schulungen in den Bereichen Compliance und Geldwäsche
  • Weiterentwicklung der Sicherungssysteme in Sachen Geldwäscheprävention, Terrorismusfinanzierung und Betrugsprävention
  • Analyse und Dokumentation von Verdachtsfällen

 Das Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften oder vergleichbare Ausbildung
  • Sehr gute Kenntnisse der Prozessabläufe und internen Organisation von Banken sowie der aufsichtsrechtlichen Anforderungen bezüglich Compliance und Geldwäsche
  • Langjährige Berufserfahrung in der Geldwäscheprävention und Prävention Terrorismusfinanzierung
  • Fundierte Erfahrung in der Projektarbeit sowie mindestens 2 Jahre disziplinarische Führungserfahrung
  • Idealerweise Erfahrung in den Bereichen Datenschutz und Informationssicherheit
  • Lösungsorientierte Arbeitsweise sowie analytisches Denkvermögen
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten, Verhandlungsgeschick, Konfliktfähigkeit sowie Durchsetzungskraft
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse

 Das Angebot

  • Attraktive Vergütung
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Vielfältige Sozialleistungen
  • Fachliche und persönliche Weiterbildung

Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich online über den hier integrierten Bewerbungsbutton oder rufen Sie unsere vom Mandanten exklusiv beauftragte und spezialisierte Beraterin Katharina Šestan unter +49 (0)89 2 1547 6784 an, um vorab weitere Einzelheiten zu dieser Position (Referenznummer L30/SHi/1283692) zu erfahren.

If this role is not of interest, please feel free to register with your cv so you can be considered for any roles as soon as they become available. Alternatively, you can also register for job alerts via email.

Our offices